kaninchenkuekenhahnkuhscheinekopfHuhn-tierarzt

Gesundheit erhalten - Antibiotika reduzieren!

Willkommen auf unserer Webseite!

tiercolage

Tiere in der Landwirtschaft und in privater Haltung unterliegen einer Vielzahl von Stressoren und Belastungen. Sie reagieren hierauf mit einer erhöhten Krankheitsanfälligkeit, Leistungsdepressionen und Verdauungsstörungen. Natürliche phytogene (pflanzliche) Verdauungsfö0rderer unterstützen die Darmtätigkeit. Durch Anregung der Verdauungsorgane wird die Sekretion von Magen- und Gallensaft erhöht. Die Verdauung wird so optimiert, es fallen so weniger schädliche Stoffwechselmetaboliten an.

Schadkeime sind immer vorhanden!

ungeimpfteAuf der anderen Seite ist eine gestörte Verdauung Wegbereiter für eine Massenvermehrung von pathogenen Mikroorganismen und Endoparasiten, die dann wiederum Darmerkrankungen hervorrufen.

Pathogene Mikroorganismen sind in allen Produktionsstufen und sowohl bei kranken als auch bei gesunden Tieren vorhanden  (Palzei et al., Tierärztliche Umschau, 60, 2005, S. 550–556). Hierzu gehören Erreger wie Clostridien, Salmonellen und pathogene Colibakterien. Durchfallerkrankungen ziehen oftmals auch andere Erkrankungen, etwa der Atemwege nach sich (Swensmark et al., Acta Veterinaria Scandinavia 30, 1989, 55-62).

koerperBei Schweinen und Geflügel manifestieren sich Verdauungsstörungen als MMA, plötzlichen Todesfälle, Appetitmangel und Durchfällen auch unter Beteiligung von Clostridien, Colibakterien und Parasiten. Selbst wenn sich keine klar definierten Krankheitsbilder wie die Schwarzkopfkrankheit  bei Puten einstellen, kommt es doch zu Tierverlusten und Leistungsdepressionen. Besonders gefährdete Zeiträume sind Umstallen Vorfang und Futterwechsel

Bei Kühen stehen Stoffwechselstörungen, eine erhöhte Zellzahl und eine verminderte Milchleistung im Vordergrund.
 

Oreganoöl definierter Qualität!

Die speziell gezüchteten Oreganohybriden werden auf eigenen Feldern angebaut, geerntet und verarbeitet.


anbau

anbau ernte

feld ernte




feld











zucht




Die ätherischen Öle werden durch Wasserdampfdestillation aus den Pflanzen extrahiert. Ätherische Öle aus Wasserdampfdestillation können im ökologischen Landbau eingesetzt werden.
In einem nächsten Schritt werden die Extrakte an festen und flüssigen Trägern gebunden. Diese Träger wurden speziell für die verschiedenen Anwendungen konzipiert und garantieren sowohl eine optimierte Wirkstoffpräsentation sondern auch eine gute Lagerstabilität.

Abschließend werden die Produkte nach Kundenwunsch konfektioniert. Neben Pulvern, Emulsionen und Lösungen können die Wirkstoffe in Sprays, Salben, Lotionen und Ergänzungsfuttermitteln implementiert werden.



Unsere Produkte

Procura® 10% Granulat
für Geflügel, Kälber, Schweine und Kaninchen.

granulat
Procura® 10% Lösung
für Geflügel, Kälber, Schweine und Kaninchen.

loesung
Procura® 8% Granulat (BIO) für Geflügel, Kälber, Schweine und Kaninchen.
granulad schaufel
Procura® 8% Lösung (BIO)
für Geflügel, Kälber, Schweine und Kaninchen.
bio loesung
Procura® 10% Ferkeldoser
für Saugferkel
ferkeldoser
Procura® 10% Doser
für Kälber, Schaf- und Ziegnlämmer.

Kaelberdoser
Ropadairy® Pulver
für Kühe, Kälber, Mastbullen, Schafe und Ziegen

ropadairy-pulver
Topic® Klauenemulsion
für Kühe, Rinder, Schafe, Ziegen (Mortellaro)

emulsion
Topic® Gel
für Pferde,
Kühe, Rinder, Schafe, Ziegen (Mortellaro)
3gel
Topic® Spray
für
Kühe, Rinder, Schafe, Ziegen, Geflügel, Kaninchen
spray hand

 
.



© Copyright Dr. Manfred Stein, 2014



NEU!


TOPIC® Spray zur raschen Re-Epithelisierung

spray

Procura® 8% Lösung

und Granulat  8%

auch in Bio-Qualität



Hersteller öko-zertifiziert durch:

Skal Biocontrole, Zwolle, NL-BIO-01, certificate number 613690

und Inverkehrbringer durch:

Abcert DE-ÖKO-006



zwei



hc